Internet & Netzwerklösungen

Lizenzmanagement und Inventarisierung

Lizenzmanagement und Inventarisierung mit DeskCenter

In Unternehmen, deren Netzwerke über Jahre hinweg gewachsen sind, wird zwar meist ein einheitliches Betriebssystem auf allen Rechnern eingesetzt und in der Regel dürfte auch ein unternehmensweiter Standard für Office-Versionen vorhanden sein.

Aber wie steht es mit den Lizenzen?

In den meisten Unternehmen hat sich über die Jahre hinweg eine sehr bunte Mischung von Versionen angesammelt. Können Sie mit Sicherheit sagen, ob zu jeder Software-Installation in Ihrem Haus auch eine entsprechende Lizenz vorhanden ist? Wurden bei der Ausmusterung von alten PCs die zugewiesenen Lizenzen wiederverwendet?
Umfassendes Lizenzmanagement ist heute eine unternehmerische Notwendigkeit, insbesondere zur Minimierung der Geschäftsführerhaftung. DeskCenter erkennt Software auditsicher, misst die Verwendung von Lizenzen und verwaltet diese vollständig.

Gehen Sie einen Schritt weiter: Inventarisierung Ihrer IT-Landschaft

Rechner, Notebooks, Drucker, Programme, Digitalkameras, externe Speicher, etc.  – Kennen Sie sämtliche im Unternehmen vorhandene Hardware und Software? Daten veralten schneller als Sie diese sammeln können. Die Folge: Sie bezahlen für Lizenzen, die nicht genutzt werden, kaufen Hardware öfter als nötig und verwenden viel Zeit für die Suche. Ihre Buchhaltung mahnt immer wieder aktuelle Daten zu Investitionen und Nutzung an, der Helpdesk erhebt ständig die gleichen Daten bei Anwenderanfragen. Über manuell erstellte Listen bekommen Sie das Problem nicht in den Griff.

Die Inventarisierung von DeskCenter ist eine der leistungsfähigsten auf dem Markt, die sogar ohne Agent funktioniert und umfassend alle Hard- und Software in Ihrem Netzwerk ermittelt. Denn mit sechs verschiedenen Methoden der Inventarisierung erfasst sie alle Geräte, sogar solche Geräte, die sich außerhalb einer Domäne befinden oder offline sind. Bei Software wird auch die Nutzung gemessen, so dass Sie nicht benötigte Software einfach erkennen können. Mit mehr als 3500 Detaildaten pro Gerät dokumentiert DeskCenter automatisch jede Veränderung an Ihren IT Geräten – egal ob sich die Seriennummer einer Festplatte ändert oder eine Software installiert wurde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.